Passepartout-Rechner ... der Abkündigung folgt eine Ankündigung.

Es ist erst wenige Wochen her, da habe ich hier meinen in die Jahre gekommenen kleinen Passepartout-Rechner abgekündigt. Was ich damals bereits wusste, aber noch nicht verraten hatte (weil das Projekt noch tief in der Alpha-Phase steckte): es wird einen Nachfolger geben! :D Jedoch: Nicht mehr von mir!!!

Die Weiterentwicklung des Passepartout-Rechners hat nun Michael Meister, alias 'pipe', übernommen. Wobei "Weiterentwicklung" eigentlich der falsche Begriff ist, denn es handelt sich hierbei um eine komplette Neuentwicklung, die jedoch optisch dem Vorgänger in Grundzügen ähnlich geblieben ist und Altnutzer somit sofort zurecht kommen sollten. Der neue Passepartout-Rechner ist nun eine Javascript-basierende Browser-App und damit auf deutlich mehr Plattformen nutzbar. All jene, die den alten Passepartout-Rechner kennen, werden feststellen, dass Michael in der neuen Version auch sehr viele große und kleine Funktionserweiterungen implementiert hat.

ppr3-96.jpg

Dieser Tage hat Michaels Passepartout-Rechner den Sprung aus der Alpha- in die Beta-Phase geschafft. Sprich: es läuft, wie bei einer Neuentwicklung zu erwarten, noch nicht alles gänzlich rund. Kleine und größere Bugs und Ungereimtheiten müssen gefunden und ausgebügelt werden. Und dazu braucht der Entwickler möglichst viele Tester! Ich selbst teste schon seit einiger Zeit und gebe Michael immer mal ein Feedback.

Hey - teste einfach mit! :) Speichere Dir den Link des neuen Passepartout-Rechners als Favorit im Browser Deiner Wahl und probiere immer mal ein bisschen herum. Und gib Michael, sobald Dir Merkwürdigkeiten oder Probleme auffallen, ein Feedback!

(Eine kleine Ankündigung und Kurzvorstellung des neuen Passepartout-Rechners gibt Michael selbstverständlich auch auf seinem Blog!)